Benutzername:

Passwort:




 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Schließung von Shokugeki no Soma
Gestern um 1:38 pm von Gast

» Fragen & Probleme
Mi Jan 16, 2019 4:22 pm von Gast

» Boku no Hero GenX
So Jan 13, 2019 6:13 pm von Gast

» Anfrage Naruto Atarashi Sho - Ein neuer Krieg
Sa Jan 12, 2019 5:48 pm von Gast

» Der Fall von Kirigakure
Mi Jan 09, 2019 4:31 am von Gast

» "Shining bright like a star" // Szenen
Fr Jan 04, 2019 9:58 pm von Chajos Ina'que

» Rassen & Gruppierungen
Mi Jan 02, 2019 6:14 pm von Sasuke Uchiha

» Abstimmung: Zeitsprung
Mi Jan 02, 2019 5:50 pm von Sasuke Uchiha

» Neuigkeiten
Mi Jan 02, 2019 5:40 pm von Sasuke Uchiha

» Änderung unserer Daten
Di Jan 01, 2019 11:54 pm von Gast

Dragonballs
1-Stern-Dragonball
Lyna

2-Sterne-Dragonball
Shynyit

3-Sterne-Dragonball
Evelyn

4-Sterne-Dragonball
Niemand

5-Sterne-Dragonball
Niemand

6-Sterne-Dragonball
Niemand

7-Sterne-Dragonball
Niemand

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen | 
 

 Konzepte

Nach unten 
AutorNachricht
Shenlong
Team-Account
avatar


BeitragThema: Konzepte   Do Okt 18, 2018 9:53 am

KONZEPTE
INFORMATION

Egal ob Gast oder bereits angemeldeter User, hier dürft ihr alle Konzepte und Vorschläge machen, die euch einfallen. Bitte gebt an, ob einen Charakter vorschlagen wollt oder Ideen zu Events habt, welches ihr für alle planen wollt. Selbstverständlich wird euch das Team dabei helfen.

Ihr könnt auch vorab für Anschluss eines neuen geplanten Charakters fragen, damit dieser nicht völlig allein in unserer Welt dasteht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dbz-rise-up.forumieren.de
Saya
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Konzepte   Do Okt 25, 2018 7:08 am

Hallo, Saya noch einmal.
Danke vielmals fürs reservieren meiner gewünschten Ava-Person.

Eure Smileys sind toll. XD

Anmelden werde ich mich wahrscheinlich erst morgen. Diese Woche ist etwas stressig auf der Arbeit. Erst nächste Woche ist wieder alles normal. *seufz*

Aber ich wollte euch mein Konzept schon einmal Vorstellen. Einfach um zu sehen ob meine Vorstellung für "Rias" hier hinein passt. Falls ihr Verbesserungen habt oder so nur raus damit. ;)

Konzept:

Name: Elaine Maath
Alter: aktuell 26 Jahre
Beruf: Verkäuferin
Charakter:
+ freundlich
+ wissbegierig
+ naiv
+ neugierig
+ schüchtern
+ wird schnell eifersüchtig
+ temperamentvoll
+ verführerisch (meist unbewusst)
+ gütig
+ liebevoll
+ fürsorglich

Rasse: Akaater

Die Akaater stammen vom Planeten Farix. Ein roter Planet umgeben von 4 Asteroidengürteln, die dank der 3 Sonnen beinahe golden schimmern. Der Planet selbst besitzt rötliches Wasser und einen entsprechenden Himmel. Das gras ist golden, der Boden orange. Die gesamte Faune ist nicht grün sondern golden. Es leben unzählige Tierarten auf diesem Planeten, die sonst nirgends im Universum auftauchen. Es gibt sogar 4 humanoide Rassen. Die Cyros aus dem Norden wo es tatsächlich dunkelrote Eisberge gibt und die das Eis selbst manipulieren können, die Dorith aus dem Gebirge des Westens welche die Erde manipulieren, die Bakath aus der Wüste welche das Feuer manipulieren und die Akaater. Doch die Akaater sind etwas ganz besonderes. Sie sind in der Lage den Wind zu lesen, zu manipulieren und zu verstärken um diesen so auch zu ihrer Verteidigung zu nutzen. Auch wenn sie ein friedliebendes Folk sind haben sie ihre Krieger. Wobei jeder die Chance hat ein solcher zu werden. Ein Kastensystem gibt es nicht. Jeder ist gleichwertig. Anführer werden gewählt und das alle 10 Jahre.
Ein Akaater hat allerdings noch weitere Vorteile als wie nur das Manipulieren des Windes. Wenn ein Akaater stirbt verbrennt sein Körper zu Asche und aus der Asche bildet sich ein Baby. Ein neuer Lebenszyklus beginnt. Dieses Baby wird von einem Schutzschild aus Wind beschützt und nur jemand, dem der Verstorbene vertraute, kann an den oder die Neugeborene heran treten. Das sich das Geschlecht wandelt ist durch aus möglich bei dieser Art der Wiedergeburt. Sollte es allerdings jemanden gelingen das Neugeborene innerhalb der ersten 4 Jahre des Lebens zu töten beginnt der Zyklus nicht erneut.
Auf Grund dessen sind weibliche aber auch männliche Akaater in der Lage Kinder zu gebären. Bei männlichen Akaatern ist dies zwar wesentlich gefährlicher aber durch aus möglich. Ähnlich wie männliche Seepferde kinder bekommen. Eine hohe Geburtenrate existiert allerdings nicht. Weswegen die Akaater zahlenmäßig recht niedrig sind seit dem letzten Krieg mit Invasoren. Freezers Armee hat ihren Planeten angegriffen. Zwar wehrten sich die Akaater tapfer. Doch gab es zu viele Gegner. Als man dann einige der Raumkapseln der Invasoren erbeutete sendete man Neugeborene zu den am weitesten entfernten Planeten. Hauptsächlich die Erde. Denn auch wenn die Akaater ein friedliches Volk sind. So sind sie enorm wissbegierig und technologisch durch aus auf einen etwas weiter entwickelten Stand als die Menschen. Wenn auch nicht so weit wie Freezer. Also irgendwo dazwischen.
Zu dem ist es notwendig zu wissen, das ein reinkarnierter Akaater sein Wissen aus seinem vorigen Leben behält und dieses ab seinem 6ten Lebensjahr freischaltet. Auf diese Weise vergisst ein Akaater niemals seine Herkunft. Dieses Wissen beläuft sich allerdings ganz alleine auf Fakten. Nicht auf Personen, Erinnerungen oder ähnliches.


Vergangenheit:
Sie wurde nach ihrem Tod durch einen von Freezers Schergen, wiedergeboren und zur Erde entsandt. So wuchs sie hier unter Menschen auf. In einem Kinderheim war sie zu Hause. Auch wenn sie sich dort nie wie zu Hause fühlte. Als Kind wurde sie wegen ihren feuerroten Haare oft gemobbt. Weshalb sie nur wenig Selbstbewusstsein entwickelte und sehr schüchtern war. Schlimmer wurde es, als sie sich an ihre Heimat erinnerte. Ab da kam das Gefühl von Heimweh dazu. Genauso wie die Sorge um ihr Volk. Sie wusste, dass es noch andere gab wie sie und diese will sie finden. Gleichzeitig muss sie einen Weg finden auf dieser Welt zu leben. Möglichst ohne Aufmerksamkeit zu erregen. In vielen Filmen sah sie was Menschen mit Aliens taten. Das machte ihr eher Angst. Also versucht sie unauffällig zu bleiben mit einem simplen Job, einem langweiligen normalen Leben und trotzdem andere ihrer Art zu finden. Selbst jemand von den anderen 3 Rassen wäre ihr lieb. Für sie ist das Familie. Eine Familie nach der sie sich sehnt.

Konzept Ende

Das wäre so der Anfang. An der Vergangenheit bau ich noch etwas aus. Aber so ungefähr stelle ich sie mir vor. Was denkt ihr?

LG
Saya
Nach oben Nach unten
Rain
Light of hope
avatar


Gesinnung : Gut
Rasse : Mensch (Lichtgeborene)
Alter : 24 Jahre
Beruf : Floristin
Name des Users : Nikky
Andere Accounts : Shouta Wakuri, Kabin

BeitragThema: Re: Konzepte   Do Okt 25, 2018 2:41 pm

Hallöchen Saya! Ich finde die Smileys auch total cool.

Wie ich sehe, hat sich da jemand ganz große Mühe gegeben! ^^ Du bekommst grünes Licht für deinen Charakter und die Rasse. :)

Jedoch möchte ich wissen: Wie wichtig sind nun die anderen Rassen des Planeten Farix? Planst du die Cyros, Diroth und Bakath mal zu suchen? Ich möchte lediglich die Liste nicht arg lang haben und würde deinen Text von daher gerne kürzen, damit er wirklich rein die Akaater beschreibt. Wenn die anderen Rassen wichtig sind und auch bespielbar sein sollen, nehme ich sie mit auf. Und benötigst du den Planeten als spielbaren Ort bzw. planst du, dass man Farix eines Tages von den Invasoren befreit? :)

Eine Vergangenheit ist bei uns nicht notwendig, darfst sie aber trotzdem aber gerne schreiben wenn du möchtest. Wenn sie einem öden Menschenleben nachgehen soll, kannst du sie auch ganz gerne als Floristin zu Rain in den Blumenladen packen, wenn du magst. :)


Das war's von mir. Wir würden uns sehr darüber freuen, dich hier bei uns begrüßen zu dürfen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saya
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Konzepte   Do Okt 25, 2018 3:47 pm

Yay,
Ich freue mich das mein Charakter so passt. Gerne würde ich sie dann zu dir in den Laden stecken.

Was die anderen Rassen an geht würde es mich freuen wenn sie bespielbar wären. Einfach weil Elaine nicht nur Akaater sondern jeden aus ihrer Heimat sucht. Wenn gewünscht könnte man auch einen Oberbegriff für Bewohner suchen und die 4 Rassen als Gruppierungen wie bei den Dämonen und deren Untergruppen deklarieren.

Ich würde mich auch freuen wenn irgendwann ihr Heimat planet befreit und bespielbar wird. Allerdings lohnt sich das vermutlich erst wenn man mehr Abkömmlinge dieses Ortes hat, oder?

Im Moment schreibe ich vom Handy. Deshalb ist das gerade etwas schwierig xD
Nach oben Nach unten
Rain
Light of hope
avatar


Gesinnung : Gut
Rasse : Mensch (Lichtgeborene)
Alter : 24 Jahre
Beruf : Floristin
Name des Users : Nikky
Andere Accounts : Shouta Wakuri, Kabin

BeitragThema: Re: Konzepte   Fr Okt 26, 2018 12:22 am

Dann werde ich die Rassen bei der nächsten Gelegenheit in unsere Liste aufnehmen. ^^
Hättest du einen Oberbegriff für die 4 Rassen, unter dem man sie zusammenfassen kann? Dann hätten sie durchaus eine eigene Kategorie verdient. :)

Erstens das und zweitens, besitzen nicht alle unserer momentanen User ein Raumschiff. Sicherlich könnte man etwas planen, Freezer auftauchen lassen oder neue Feinde und die Capsule Corp. schießt die Helfer hoch auf Farix. xD Klingt lustiger, als es soll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elaine Maath

avatar

Gesinnung : Gut
Rasse : Akaater
Alter : 23 Jahre
Beruf : Floristin
Name des Users : Saya
Andere Accounts : Kain Seiei, Itachi Krios

BeitragThema: Re: Konzepte   Fr Okt 26, 2018 9:36 am

Hallo

Da bin ich endlich angemeldet. Mein AVA hat sogar ganz viele Blumen mit bei.

Also bezüglich des Heimatplaneten Farix hab ich nichts dagegen wenn der erst viel später spielbar wird. Elaine lebt so wieso auf der Erde und sucht dort andere wie sie. Natürlich macht sie sich sorgen um ihre Heimat. Aber mittlerweile wird sie 23 Jahre fort sein. Da kann so viel passieren. Ich hab mich nämlich entschlossen sie doch etwas jünger zu machen. XD

Als Oberbegriff würde ich Elementals vorschlagen. Jede der 4 Rassen hat ein eigenes Element, dass sie manipulieren bzw. erschaffen können mit ihrem Kii. Obwohl sie nicht wissen, dass sie Kii dafür verwenden. Für sie ist das normal.

Die Akaater haben den Wind und ihre Reincarnation durch Asche.

Bei den Cyros ist es Eis und altern ab einem gewissen Alter nicht mehr. Sie frieren sozusagen ihren eigenen Alterungsprozess ein und können so viel Jahrhunderte leben bis sie mal getötet werden. Auch Cyros haben dann natürlich eine geringe Geburtenrate.

Bei den Dorith, welche die Erde manipulieren, ist es mehr wie bei Menschen. Sie werden geboren und sterben an Altersschwäche wenn sie nicht getötet werden. Dafür haben sie eine sehr hohe Geburtenrate. Familien bestehen meist aus 10-14 Personen.

Die Bakaath beherrschen das Feuer und sind sehr stolze Wesen. Wie Ein Phönix heilen ihre Wunden sofort und sie können wie Namekianer abgetrennte Gliedmaßen nachwachsen lassen. Sie haben eine höhere Lebenserwartung als die Dorither. Doch leben sie nicht so lang wie die Cyros.

Alles in allem leben alle 4 Rassen in Gleichberechtigung und Respekt miteinander. Mischehen sind dabei beinahe Alltag. Bis die Invasoren kamen und alles zerstörten.

Also das wäre meine Ideen zu den anderen Rassen von Farix. Natürlich kann man da etwas dran ändern, wenn ihr das wünscht. Aber die Elemente sind mir wichtig, dass die bleiben. Ob alle oder nur die männlichen Akaater Kinder zur Welt bringen können ist ebenfalls etwas was ruhig das Team bestimmen kann. Für die Akaater ist das halt wichtig, da es nur wenig von ihnen noch gibt und die Geburtenrate von allen 4 Rassen bei ihnen am niedrigsten ist. Zwar bekommen die männlichen Akaater ihre Kinder immer durch einen Kaiserschnitt dennoch haben sie die Möglichkeit ihren Nachwuchs aus zu tragen. Homosexuelle Beziehungen sind also auf Farix ebenso normal wie Mischehen. Wie gesagt es ist eine absolut gleichberechtigte Gesellschaft. Selbst zwischen den Rassen.
Falls der Oberbegriff Elementals unpassend ist könnte man auch "Farix Kinder" nehmen.

Ich hoffe ich mach nicht zu viel Mühe.

LG
Saya
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rain
Light of hope
avatar


Gesinnung : Gut
Rasse : Mensch (Lichtgeborene)
Alter : 24 Jahre
Beruf : Floristin
Name des Users : Nikky
Andere Accounts : Shouta Wakuri, Kabin

BeitragThema: Re: Konzepte   Fr Okt 26, 2018 9:49 am

Hiii! Freut mich, dich hier nun offiziell begrüßen zu dürfen!
OH und du hast Blumen mitgebracht, wie schön!
Ich werde die neue Rasse erst später aufnehmen können, aber definitiv noch heute, damit das nicht in Vergessenheit gerät. Aus deinen Informationen lässt sich herrlich was zusammenbasteln. ^^ Das du bereits soviel zu deinen Rassen geschrieben hast, nimmt mir sehr viel Arbeit ab und das ist in ratzfatz erledigt. Leider erst heute Abend, weil ich heute noch eine Städtereise zu machen habe. xD

Und du kommst solange rein, legst dein Jäckchen ab und fühle dich wie Zuhause.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elaine Maath

avatar

Gesinnung : Gut
Rasse : Akaater
Alter : 23 Jahre
Beruf : Floristin
Name des Users : Saya
Andere Accounts : Kain Seiei, Itachi Krios

BeitragThema: Re: Konzepte   Fr Okt 26, 2018 10:03 am

Danke für die tolle Begrüßung  

Mach dir keinen Stress. Es ist absolut in Ordnung, wenn die Rasse erst heute Abend aufgenommen wird. Aber es freut mich, dass meine Infos dir helfen.
Ich werde es mir gemütlich machen und mich erst einmal umsehen und mein Steckbrief muss auch noch bearbeitet werden. Nachher muss ich auch noch mal weg. Von daher ist das wirklich alles gut.

Viel Spaß bei deiner Städtereise.

Edit:

Auf Grund einer Anfrage habe ich hier noch eine Ergänzung zum Thema Mischwesen.

Alle 4 Rassen von Farix (Cyros, Akaater, Bakaath und Dorith) können sich auch mit anderen Rassen wie Menschen, Dämonen, Aquas etc. fortpflanzen. Welche Fähigkeiten dann dominanter sind als andere ist denke ich mehr eine Teamentscheidung.

Allerdings gibt es auch Mischwesen unter den 4 Rassen. Genauso wie eben die Mischeehen. In diesem Fall sind Kinder in der Lage beide Elemente ihrer Eltern zu verwenden. Auch wenn das kein muss ist. So können solche Kinder auch nur eines haben oder keines. Allerdings sind ansonsten eine der Rassen dominanter. Hier eine kleine Auflistung.

Akaater & Cyros: max. 2 Elemente (Wind und Eis), Reincarnation oder "Ewige Jugend" nicht beides.
Akaater & Dorith: max. 2 Elemente (Wind und Erde), Reincarnation
Akaater & Bakaath: max. 2 Elemente (Wind und Feuer), Reincarnation oder Superheilung nicht beides

Cyros & Dorith: max. 2 Elemente (Eis und Erde), "Ewige Jugend"
Cyros & Bakaath : max 2 Elemente (Eis und Feuer), weder ewige Jugend noch Superheilung. Lediglich bessere Selbstheilung als "normal". Anmerkung! Einige Kinder haben auch gar kein Element, weil sich die beiden gegenseitig aufheben.

Bakaath & Dorith: max. 2 Elemente (Feuer und Erde), Superheilung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natsuki

avatar

Gesinnung : Neutral
Rasse : Gott
Alter : 10 Mio Jahre (Sie sagt 17 Jahre)
Beruf : Göttin der Hoffnung
Name des Users : Luna
Nebencharaktere : Noch keine
Andere Accounts : Yuna, ZeroTwo, Kyoko

BeitragThema: Re: Konzepte   Sa Okt 27, 2018 4:48 pm

Hey hier mal eine Unterrasse der Dämonen: Schattendämonen!

Schattendämonen sind eine Unterart der Dämonen. Sie sehen teilweise aus wie Menschen, doch haben sie im Gegensatz zu normalen Menschen mehr als nur ein Herz. Je nach Rang variieren die Herzen, wobei die aus dem höheren Stand sieben Herzen haben, wobei die im niedrigen Stand natürlich weniger Herzen haben. Je niedriger der Stand, desto unmenschlicher das Aussehen eines Schattendämon. Man muss von einem Schattendämon alle Herzen entfernen oder zerstören, damit sie vollkommen tod sind, was aber auch ziemlich schmerzhaft für den betroffenen Dämon sein muss. Einige Dämonen haben schwarze Tattoo ähnliche Symbole auf ihrem Gesicht, die von Dämon zu Dämon variieren. Wegen seiner vielen Verwendungen finden es viele Dämonen bequem, ihre in Dunkelheit gehüllten Körper oder Waffen ständig in unterschiedlichem Ausmaß zu halten. Natürlich können die Dämonen ihr Aussehen verbergen, was aber teilweise und ab und an ihre Macht schwächen kann. Schattendämonen haben meist ein dunkles Kii, was sie beherrschen und manifestieren können. Sie könnten zum Beispiel mit dem Schattenverschmelzen, wie oben erwähnt oder eben auch Schattenreisen unternehmen. Wie sie es benutzen ist meistens unterschiedlich, aber sie sind oftmals bösartige Dämonen und nur wenige Ausnahmen sind ziemlich gut, da sie eine eigene Hierarchie haben.


Wenn dieses Konzept in Ordnung ist kann das so eingetragen werden? XD Hoffe ich xD


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rain
Light of hope
avatar


Gesinnung : Gut
Rasse : Mensch (Lichtgeborene)
Alter : 24 Jahre
Beruf : Floristin
Name des Users : Nikky
Andere Accounts : Shouta Wakuri, Kabin

BeitragThema: Re: Konzepte   So Okt 28, 2018 7:50 am

Trage ich alles nach, sobald ich kann. Ist aber vorgemerkt. Muss erst einmal den gestrigen Tag abarbeiten. Oo
Grünes Licht für die Elementals und Schattendämonen. :)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyoko

avatar

Gesinnung : Neutra - Manipulierbar
Rasse : Cryos - Elementals
Alter : 13 Jahre alt
Beruf : Schülerin / Streunerin
Name des Users : Luna
Andere Accounts : Yuna, Natsuki

BeitragThema: Re: Konzepte   Di Nov 27, 2018 9:38 pm

Hey :)
Da hier in der Hinsicht auch ein Konzept gepostet werden darf um Anschluss zu finden. Und zwar hatte ich einen Anroiden geplant. In erster Linie ist wie mehr Maschine als Mensch, jedoch hat sie bestimmte menschliche Körperfunktionen eingebaut bekommen. In der Hinsicht ist sie eine junge Androidin und ist erst vor kurzem wieder zum Leben erwacht worden. Sie war in einem langem Schlaf, da ihr Meister sie damals "abgeschaltet" hatte.

Sie wurde mit einem Zufall gefunden und vor kurzem wieder aktiviert. Sie hat kaum Erinnerungen von ihrem alten Leben, wo sie schon alles gelernt hat, weswegen sie alles von vorne lernen muss. Wie man fühlt, wie man liebt und wie man wie ein Mensch lebt. Sie hat es nicht einfach und versteht vieles einfach noch nicht wirklich, wobei sie genau weiß das sie eine Androidenform hat wo sie wie ein Halb-Halb aussieht, dann eine beinahe volle Androiden Form, womit sie besser kämpfen kann und eine beinahe menschliche Tarnung, dort kann sie in der Hinsicht sich als "Mensch" tarnen.

An sich würde ich mir verschiedene Einflüsse für die Androiden Dame wünschen und wiederum Jemand der sie irgendwie auf Zeit aufnimmt, da sie erst einmal auf Zeit dort ist, wo sie aktuell ist und nicht für immer wohl da bleiben kann, da diese etwas überfordert mit meiner Androidin sind und ihr ein neues zu Hause wünschen.

Hier sind mal ein paar Bilder für den Eindruck der kleinen Androiden. Hoffentlich bekommt sie Jemanden der sie irgendwie dann verstehen kann und beibringen kann wie man als Mensch lebt und fühlt.
Bilder 1
Bilder 2
Bilder 3
Bilder 5
Bilder 6
Bilder 7
Bilder 8


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Konzepte   

Nach oben Nach unten
 
Konzepte
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Konzepte] Götter und ihre Völker

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Dragonball Z - Rise Up ::  :: Support-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: